Auf Mission!
Dienstag, den 26. August 2008 um 22:08 Uhr

Ja, so schnell geht die Zeit vorbei, kaum ein paar Konzerte gefeiert und schon ist wieder ein Jahr rum.
So geschehen für den Chris, dem Schlagwerker unserer Froinde von ATROPIN.
Er feierte, nein, wurde letzte Woche Freitag gefeiert und durfte mitfeiern, denn er war eingeladen (obwohl er es nicht wusste... ÜBERRASCHUNG!!!).
Und feiern kann er - wie wir ja wissen - Massiv!
Organisiert wurde das ganze von der Turbojugend-Opladen, derer er der PRÄSI ist und die musikalische Untermalung war durch STONED-AGE und unsereiner sichergestellt.
Obs nen DJ gab!? Weiss man nicht (mehr)...
Zu geschlagener Stunde liessen es  sich ATROPIN natürlich nicht nehmen die Bühne zu stürmen und mit gewohnter Attitüde das Haus zu rocken!

Grosses "Dankeschön!!!" an die Turbojugend-Opladen für die Einladung und Organisation der echt fetten Party! - jetzt habt ihr uns an der Backe!

Und aufgepasst ihr Nasen!!
Der Termin fürs Studio steht und ihr könnt bald mit neuem Stadion-Bombast-Punkrock für euch und eure Nachbarn rechnen!
Der Titel der Scheibe steht schon fest, aber ihr wisst bestimmt nen besseren!!
Also immer her mit den Vorschlägen!

Stay drunk, stay Trömmelsche! - dafür kommts Foto nicht online ;-)

 
was sonst noch so los war und ist und wird
Freitag, den 25. Juli 2008 um 00:35 Uhr

Olà! Ersma sind wir in Blankenbach - Oberpleis gewesen, haben dort mit den Jungs und Dame von Dorfmusic (bei „YouTube“ ruhig mal eingeben) unsere Meinungen vertreten…;-)

Toll, dass es mal wieder einige von euch Fans geschafft haben, dorthin (wo war das noch gleich!?) zu kommen, mit uns zu rocken und das bei Wurst, Chili und Kaffee – Respekt. Ach ja Respekt:

Zu bemerken wäre, dass Dorfmusic die P.A. lediglich für ihren Sprechgesang nutzten, die Musik kam – nicht schlecht - aus nem tiefen, funkelnden VW Corado. Wir raten: Das solltet ihr wirklich beibehalten – hat Stil! Übrigens: Der schönsten Stimme von euch haben wir einen Foto – Upload gegönnt…;-)

Bei uns dann wars schön laut, dreckig und so, wie wir es mögen. Danke für die Kost und die feuchte Bezahlung später – Schmecken wird’s noch.

Eine Woche später – letzten Sonntach also - ist unser trömmelche in ein neues Lebensjahr gestartet – gefeiert wurde am ADW – aber deftig.

Dann gibt es noch zu vermelden, dass die Planung für unsere neue Scheibe – es soll ja mal wirklich ´ne Scheibe werden – immer mehr gedeiht. Wenn ihr also noch keinen Wunschzettel an Christkindchen losgeschickt habt - Platz lassen…bis zum Fest wird’s klappen!

 

Froh zu sein bedarf es wenig - RAPTUS

 
...und vorbei! Wir danken!
Samstag, den 05. Juli 2008 um 00:49 Uhr

...da entgeht dem deutschen Lande mal wieder ein Höhepunkt nach dem anderen und das obwohl ihr so fleissig für uns gevotet habt. Aber es gibt ja immer ein näxtes Jahr. Wir sind unter den oberen 50 Bands gelandet und bei über 100 Bewerbern mit echt starken Musiker - Kollegen...aber was soll das Gelaber: Gehet hin auf die Seite und schauet, wen die Zahlen interessieren und gebt dabei gleich noch Lob und Anerkennung für das fette Video ab...undjaganztraurigaberwichtignoch:

Unsere Froinde - die Atropiner - brauchen nen Basser, der nicht nur posen kann sondern sein Instrument auch beherrscht...ja geht denn das überhaupt!?;-)

Also auch schauen:
www.atropin05.de

"...schööö Lolek und nicht nur die Ohren steif halten!!!"

Stay however - but punk!

 
Red Bull Tourbus
Freitag, den 30. Mai 2008 um 09:49 Uhr

LOS! Anklicken! VOTEN!

vote for us

 
Video!!!
Mittwoch, den 21. Mai 2008 um 16:24 Uhr

Im Schweiße unseres Angesichts haben wir uns unzähligen Gefahren ausgesetzt und ein super Punk Video gedreht!
Zu finden entweder in der:
Videosektion: raptus live

oder bei

Youtube: raptus live

wer es nicht gesehen hat hat was verpasst und ist selber schuld!!!

Kommentare sind willkommen!!!

 
<< Start < Zurück 11 12 13 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 13