Ja, so schnell geht die Zeit vorbei, kaum ein paar Konzerte gefeiert und schon ist wieder ein Jahr rum.
So geschehen für den Chris, dem Schlagwerker unserer Froinde von ATROPIN.
Er feierte, nein, wurde letzte Woche Freitag gefeiert und durfte mitfeiern, denn er war eingeladen (obwohl er es nicht wusste... ÜBERRASCHUNG!!!).
Und feiern kann er - wie wir ja wissen - Massiv!
Organisiert wurde das ganze von der Turbojugend-Opladen, derer er der PRÄSI ist und die musikalische Untermalung war durch STONED-AGE und unsereiner sichergestellt.
Obs nen DJ gab!? Weiss man nicht (mehr)...
Zu geschlagener Stunde liessen es  sich ATROPIN natürlich nicht nehmen die Bühne zu stürmen und mit gewohnter Attitüde das Haus zu rocken!

Grosses "Dankeschön!!!" an die Turbojugend-Opladen für die Einladung und Organisation der echt fetten Party! - jetzt habt ihr uns an der Backe!

Und aufgepasst ihr Nasen!!
Der Termin fürs Studio steht und ihr könnt bald mit neuem Stadion-Bombast-Punkrock für euch und eure Nachbarn rechnen!
Der Titel der Scheibe steht schon fest, aber ihr wisst bestimmt nen besseren!!
Also immer her mit den Vorschlägen!

Stay drunk, stay Trömmelsche! - dafür kommts Foto nicht online ;-)