Vieles gibt es zu berichten: Zum Einen muss noch ein Satz zu den letzten Gigs gesagt werden – Sowohl Veranstalter (JKC; Limes), beteiligte Bands und Mitstreiter, als auch Publikum waren großartig und haben uns zwei unvergessliche Abende bereitet. Danke!

Zum Anderen gibt es eine wirklich unglaubliche Nachricht: raptus spielen auf dem legendären Coverabend im Porzer Engelshof!!!! Unfassbar aber wahr. Somit kehren einige raptusschergen an den Ort früherer (Schand-)taten zurück. Kommt zahlreich, wir werden bestimmt niemanden enttäuschen. Es wird gerockt das es raucht, mit einer Songauswahl, die eine Störung der Totenruhe befürchten lässt!

Ansonsten freuen wir uns schon auf den Gig in Leverkusen. Dort werden wieder neue Songs („Letzter Versuch“; „Schlechter Tag“; „Sänger in ner Punkrockband“, um nur einige zu nennen) ausgepackt und alte Hits abgefeiert.

See ya in the Pit!